Sie sind hier: Aktuelles
DeutschEnglish
29.4.2017 : 1:49 : +0200

Beerdigung der Funkenhexe

12.03.2017

Am Sonntag, 5. März, loderte das Feuer des Funkens, knisterte und die Flammen züngelten der von der Jugendfeuerwehr gebauten Funkenhexe entgegen. Schon recht bald nach dem Entzünden bekam der Funken Seitenlage. Noch bevor das Feuer die Funkenhexe erreichen konnte kam der Funken zu Sturz. Seit 27 Jahren baut die Feuerwehr Mellau inzwischen den Funken, aber in diese Situation waren sie bis Dato noch nie gekommen. Spontan wurde die Funkenhexe aus der misslichen Lage befreit und durch die Bevölkerung getragen.

Die Beerdigung dieser findet nun am Sonntag, 12. März, statt.
Nähere Informationen zum Programm können Sie hier entnehmen.

 

Die Feuerwehr Mellau freut sich auf viele Besucher und Besucherinnen!