Kartenaktion der Volksschule und Raiba Mellau

22.01.2018

Mit.Einander - Von Menschen für Menschen.

Gemeinsam einfach stärker sein - das ist einer der Grundgedanken von Raiffeisen.
Bereits zum vierten Mal durfte die Raiffeisenbank Bezau-Mellau-Bizau ihren Leitgedanken „Mit.Einander“ zusammen mit der Volksschule Mellau verwirklichen. Gemeinsam wurde dieses Jahr das Projekt PAMOJA-mitanand von Elisabeth Felder aus Mellau unterstützt.

Am Freitag, den 01.12.2017, wurde das Foyer der Raiffeisenbank Mellau kurzerhand zum vorweihnachtlichen Treffpunkt für Kinder, Eltern und Großeltern umgewandelt. Die Schüler der Volksschule Mellau haben liebevoll und mit viel Freude tolle Weihnachtskarten gebastelt, welche beim vorweihnachtlichen Abend präsentiert und anschließend zum Kauf angeboten wurden. Das gemütliche Beisammensein wurde musikalisch von SchülerInnen der VS Mellau unter der Leitung von Dir. Josef Fink und Herlinde Simma umrahmt.

Die besonderen Weihnachtskarten – jede Karte ist ein Unikat – wurden anschließend bis zum 22.12.2017 in den Bankstellen der Raiffeisenbank Bezau-Mellau-Bizau und auch im Tourismusbüro Mellau zum Verkauf angeboten. Das Bastelmaterial sowie das Spendenkonto wurde von der Raiffeisenbank zur Verfügung gestellt und auch die Spendensumme wurde durch die Raiba erhöht.

Wir freuen uns, dass durch die vielen Kartenverkäufe und zahlreichen Spenden am 22.12.2017 ein Scheck in Höhe von Euro 2.000,00 an Elisabeth Felder für ihr Projekt PAMOJA-mitanand überreicht werden konnte. Vergelt´s Gott an die Volksschule Mellau, das Tourismusbüro für die Zusammenarbeit und an die zahlreichen Besucher und Spender, die das Projekt unterstützt haben. Nähere Informationen zum Spendenprojekt unter: www.missfieldsgoesafrica.com