Biotopexkursion in Mellau

23.06.2018

Die Hochtalmulden unter den Gipfeln um den Damülser Mittagsspitz sind stark von Vermoorungen durchsetzt. Wir wandern von der Bergstation Roßstelle zur Kanisalpe und ihren ausgedehnten Mooren. Aufgrund der Höhenlage finden sich nur fragmenthaft typische Hochmoorbildungen. Zwischenmoorstadien mit Fieberklee und Sumpfläusekraut sowie ausgedehnte, basenliebende Flachmoore sind großräumig vertreten. Der reizvoll in Mäandern durchfließende Oberlauf des Alpbaches verleiht dem Moorkomplex zusätzliche Reize. Viele seltene und gefährdete Moorarten können Sie hier kennenlernen. Bei Wunsch der Teilnehmer erfolgt der Rückweg zur Mellaubahn über die Ulfernalpe.

Datum:                Samstag, 23.06.2018
Zeit:                    14.00 Uhr
Treffpunkt:           Talstation Mellaubahn
Exkursionsleitung: Rosemarie Zöhrer
Mitzubringen:       Festes Schuhwerk, Wetterschutz, ggf. Fernglas, Jause und Getränke

Für die Exkursion sind ca. 4 Stunden einzuplanen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und die Teilnahme an der Führung ist kostenlos. Die Exkursion findet bei jeder Witterung statt. Die Kosten für die Fahrt mit der Mellaubahn werden durch die Gemeinde Mellau übernommen.

Die Gemeinde Mellau und das Land Vorarlberg freut sich auf viele Teilnehmer!