Kundmachung - Verordnung über das Landschaftsschutzgebiet "Kanisfluh"

02.07.2019

Die Vorarlberger Landesregierung hat über den Entwurf betreffend einer Verordnung über das Landschaftsschutzgebiet „Kanisfluh“ das Begutachtungsverfahren eröffnet.

Betroffenen Eigentümer und Nutzungsberechtigte sind eingeladen, eine Stellungnahme zum Verordnungsentwurf abzugeben.

Der Verordnungsentwurf liegt beim Amt der Vorarlberger Landesregierung und bei den Gemeinden Au, Schnepfau und Mellau zur Einsichtnahme auf.

Im Gemeindeamt Mellau liegt der Verordnungsentwurf bis zum Ende der Begutachtungsfrist, das ist der 26. Juli 2019, von Montag bis Freitag, 08.00 bis 12.00 Uhr zur Einsicht auf. Eine allfällige Stellungnahme kann in diesem Zeitraum abgegeben werden.

Digitale Unterlagen:

- Verordnungsentwurf
- Plan
- Erläuterungen