Wassergenossenschaft

15.12.2020

WASSERZÄHLER - SELBSTABLESEN

Liebe Mitglieder der Wassergenossenschaft Mellau,

aufgrund der momentanen Corona-Situation ersuchen wir unsere Mitglieder den oder die Wasserzähler selbst abzulesen. Wir bitten Euch, den momentanen Zählerstand bis zum 15. Dezember unserem Kassier Gasser Werner per Mail kassier@wassergenossenschaft-mellau.at, telefonisch oder per SMS +43 (0)664 46 59 374 bekannt zu geben.

Hinweis zur Ablesung: In manchen Objekten sind mehrere Zähler eingebaut (Hauptzähler und Subzähler). Bitte hier immer alle Zählerstände erfassen und bekanntgeben. Die Hauptzähler haben keine Kommastellen. Die auf der Wasseruhr ersichtlichen Zahlen sind gänzlich bekannt zu geben. Subzähler für Garten oder Stall (kleine Wasserzähler) verfügen jedoch über Anzeigen mit 3 Kommastellen. Hier ist der Wert OHNE Kommastellen anzugeben (z.B. 64,769 = 64).

Bei Nichtmitteilung des Zählerstandes bis zum 15. Dezember 2020 wird der letztjährige Wasserverbrauch als Grundlage für die Wasser- und Kanalgebührenabrechnung herangezogen und im darauffolgenden Jahr wieder ausgeglichen.

Danke für die Mithilfe und eure Bemühungen.

Wassergenossenschaft Mellau
Obmann Haller Jürgen
Tempel 72
A – 6881 Mellau
+43 664 255 866 7
obmann@wg-mellau.at
www.wg-mellau.at