Kranken- und Altenpflegeverein

Kranken- und Altenpflegeverein Logo

Unser Verein ist eine soziale Einrichtung und besteht seit nunmehr über 20 Jahren. Unseren Vereinszweck sahen wir bei unserer Gründung in der Hilfe und Unterstützung von Kranken und Pflegebedürftigen.

Dies ist auch heute noch so. Ein zusätzlicher Wirkungsbereich eröffnete sich für uns jedoch auch in der Altenpflege. Der ältere Mensch bedarf, um möglichst lange im eigenen Heim bleiben zu können,  immer mehr der Hilfe von außen. Diese wollen wir verstärkt bieten. Daher haben wir vor einigen Jahren in unserem Verein auch den Mobilen Hilfsdienst (MOHI) integriert.

Werden Sie Mitglied bei uns und betrachten Sie das als günstige Vorsorge für sich und Ihre Familie!

Um unsere Arbeit aufrechterhalten zu können, sind wir auf finanzielle Mittel angewiesen. Ein großer Teil unserer Finanzierung erfolgt durch Förderung des Landes, der Sozialversicherungen und der Gemeinde.

Einen weiteren wichtigen Beitrag leisten allerdings die direkten Beiträge und Spenden unserer Mitglieder. Und somit auch Ihr Mitgliedsbeitrag!

Sehen Sie die Mitgliedschaft als günstige Versicherung für den Fall, dass Sie unsere Hilfe irgendwann einmal benötigen. Andererseits betrachtet, leistet aber auch jedes Mitglied aktive Solidarität mit unserer älteren Bevölkerung, die unser Angebot in hohem Ausmaß in Anspruch nehmen muss.

Pflege

Unsere Pflege hilft erwiesenermaßen hohe Kosten für die Allgemeinheit einzusparen. Sei dies durch Einsparungen von Krankenhaustagen oder aber auch von Pflegeheimtagen.
Auf der anderen Seite können Pflegedienste in vertrauter und häuslicher Umgebung für die betroffenen Menschen gar nicht in Geld ausgedrückt werden.

Angebot

Unsere Hilfe besteht in den Leistungen unseres Pflegepersonals. Diese beginnt in der Regel mit der Erhebung der Pflegemaßnahmen zusammen mit dem Patienten, den Angehörigen und dem Hausarzt.

Darüber hinaus erstreckt sich unser Angebot auf folgende Leistungen:

  • Anleiten und Begleiten der pflegenden Angehörigen
  • ganzheitliche Körperpflege
  • Blutdruckkontrolle
  • Medikamentenüberwache und Verabreichung nach Absprache mit dem Hausarzt
  • Bereitstellen bzw. Vermitteln von Pflegebehelfen
  • Vermittlung unseres Mobilen Hilfsdienstes (MOHI) zur Entlastung der Angehörigen
  • bisher kostenlose Bereitstellung von Krankenbetten (nur An- und Abtransport wird in Rechnung gestellt)

Die angeführten Aufgaben stellen nur einen Teil unseres Aufgabenbereiches dar. Gesundheitsberatung und entsprechende Kursangebote für die Dorfbewohner sehen wir darüber hinaus als wichtige Herausforderung.

Vorbeugung ist somit eine wichtige Zielsetzung, um erst gar nicht krank zu werden!

Dieses umfangreiche Angebot an Pflegediensten und Beratung bieten wir nicht nur Kranken und Alten, sondern auch allen anderen Altersstufen!

Kosten der Mitgliedschaft

Der Jahresmitgliedsbeitrag beträgt € 30,00.

Neu zugezogene Familien oder Personen bzw. Familien (Haushalte) die durch Heirat neu entstehen, können die Mitgliedschaft sofort ohne Wartefrist bei Anmeldung erwerben. Der Begriff Familien erstreckt sich auch auf Lebensgemeinschaften.

Handelt es sich bei einem Beitritt jedoch um einen Akutfall – also benötigen Sie sofort Pflegeleistungen unsererseits – wird eine Aufnahmegebühr verrechnet. Diese ist gestaffelt nach Lebensalter. Bis zum 60. Lebensjahr € 150,00, ab dem 61. Lebensjahr € 300,00.

Als Vollmitglied ist die Pflegeleistung kostenlos. Es werden dann nur noch Tagesselbstbehalte von € 2,00 an Werktagen bzw. € 8,00 an Samstagen/Sonn- und Feiertagen verrechnet.

Kontakt

Obmann
Otmar Natter
Unterrain 461
6881 Mellau

T +43 5518 26 86
otmar.natter(at)gmail.com

Pflegeleitung
Carola Heuer
Platz 292
6881 Mellau

M +43 664 213 46 40
krankenpflegeverein(at)mellau.com