Rufhilfe des Roten Kreuzes

Viele ältere Menschen möchten in ihrer vertrauten Umgebung wohnen bleiben.
Die häufigste Sorge ist allerdings die Angst, im Notfall nicht mehr in der Lage zu sein, Hilfe rufen zu können. Die Rufhilfe schafft älteren oder alleinstehenden Menschen die Möglichkeit, in kritischen Situationen und innerhalb kürzester Zeit eine Verbindung zu Angehörigen oder zur Rettungs- und Feuerwehrleitstelle herzustellen.
Dies geschieht mit Hilfe eines Handsenders, der am Körper getragen wird und per Knopfdruck  die Alarmierungskette startet.

Weitere Informationen sowie das Antragsformular finden Sie unter www.roteskreuz.at/vorarlberg/

Kontakt:
Rotes Kreuz Landesverband
Wolfgang Masal
Beim Gräble 10
6800 Feldkirch

Telnr: 05522/77000 9087